Wir verwenden Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. » Mehr Infos
Ok, zustimmen

Aktuelles

Jetzt Stiefmütterchen pflanzen!

Fröhliche Frühlingsboten!

Wie kleine, lachende Gesichter sehen sie aus und zählen zu den ersten Boten des Frühlings.

Die Garten-Stiefmütterchen gehören zum Frühling einfach dazu! Kein Wunder bei ihrer Vielseitigkeit – sie verzaubern in Blumenkistchen und -schalen, entzücken im Beet und bringen bunte Farben in die Grabbepflanzung.

Während einjährige Sommerblumen erst Mitte Mai, nach den Eisheiligen, ins Freie sollten, können Stiefmütterchen schon im zeitigen Frühjahr gepflanzt werden. Dann verwandeln sie Gartenflächen und Balkonkistchen in ein Blütenmeer. Stiefmütterchen sind dankbar für einen leicht vorgedüngten Gartenboden – der OÖ Naturdünger ist dafür besonders gut geeignet – und reagieren mit üppigem Wachstum und reichhaltiger Blüte. In sonniger Lage ist regelmäßiges Gießen erforderlich. Sind im zeitigen Frühling besonders tiefe Temperaturen angekündigt, sollten Sie die Pflanzen sicherheitshalber vorübergehend abdecken.

 

Stiefmütterchen und Hornveilchen sind von 18. bis 23. März 2019 in Aktion bei den OÖ Gärtnern!

 

In die OÖ Gärtnererde grün gepflanzt sind die Stiefmütterchen gleich richtig versorgt.

Eine regelmäßige Düngung mit dem OÖ Gärtner Flüssigdünger sorgt für gutes Wachstum.

 

> Teilnehmende Betriebe

 

            


« zurück zur Newsübersicht