Wir verwenden Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. » Mehr Infos
Ok, zustimmen

Aktuelles

Kübelpflanzen richtig überwintern

Der Winter naht! Jetzt wird es Zeit für die Kübelpflanzen von Balkon und Terrasse einen geeigneten Platz zur Überwinterung zu suchen, denn bald schon werden die Nächte empfindlich kalt.

 

10 Tipps, wie Sie Ihre Kübelpflanzen erfolgreich über den Winter bringen:

 

• Temperaturen unter 5°C sind für empfindliche Kübelpflanzen wie Zitrone oder

   Enzianbaum gefährlich. Diese daher rechtzeitig einräumen oder mit Vlies abdecken.

• Ein leichter Rückschnitt vor dem Einräumen ins Winterquartier spart Platz.

• Vor dem Einräumen den Wurzelballen trocken halten - Wasser = Gewicht!

• Schädlinge noch vor der Überwinterung bekämpfen.

• Gleichmäßig kühlen (ca. 5 bis 10°C) aber hellen Standort wählen.

• An milden Wintertagen für Frischluft sorgen - Fenster und Türen öffnen.

• Vor Staunässe schützen - je kühler umso weniger Wasser braucht die Pflanze.

• Kübelpflanzen im Winter nicht düngen.

• Regelmäßige Kontrolle auf Krankheiten und Schädlinge und notfalls bekämpfen.

• Ab März langsam mit der Bewässerung und Düngung beginnen und bei Bedarf Pflanzen umtopfen.

 

Sollte für große Kübelpflanzen kein Platz mehr zum Überwintern vorhanden sein, so bieten einige Gärtnereien in Oberösterreich ein spezielles Überwinterungs-Service an!


« zurück zur Newsübersicht