Wir verwenden Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. » Mehr Infos
Ok, zustimmen

Aktuelles

Orchideendünger

Edle Blütenpracht mit dem Orchideendünger

 

Einst das exklusive Hobby von Adeligen und wohlhabenden Bürgern, sind Orchideen heute längst kein Luxus mehr, sondern zählen zu den beliebtesten Zimmerpflanzen. Die Heimat der meisten Orchideen sind die tropischen Regenwälder, nahezu 90 % haben dort ihre Heimat. Bieten Sie Ihren Orchideen einen Standort am hellen Fensterbrett, aber ohne Zugluft. Die Pflanzen lieben hohe Luftfeuchtigkeit, reagieren aber auf stauende Nässe im Topf empfindlich. Regelmäßiges Düngen und Besprühen ist wichtig.

 

Anwendung: Von April bis September alle 2 Wochen 1/2 Verschlusskappe (15 ml) pro 2 Liter Gießwasser.
Von Oktober bis März nur 1 x pro Monat düngen. Nur lauwarmes Gießwasser verwenden!

 

Gärtnertipp: Töpfe mit Orchideen in 15 cm hohes Gefäß stellen, von oben gießen bzw. düngen, so dass die
Töpfe mind. 5 cm tief im Wasser stehen. Nach ca. 20 Minuten wieder aus dem Gefäß nehmen und gründlich abtropfen lassen. Die verbleibende Düngerlösung kann für alle anderen Balkon- und Zimmerpflanzen verwendet werden!

 


« zurück zur Newsübersicht